Rechtsstaat und »wehrhafte Demokratie«

erstellt von Fritz Bauer Institut — zuletzt geändert: 2019-11-14T19:23:56+00:00
Das Provisorium von 1949 als »Antwort« auf die Erfahrung von Weimar. Vortrag von Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Michael Stolleis.
  • Wann 20.11.2019 ab 18:15 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Campus Westend, Hörsaalzentrum, Raum HZ 7
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Die Vorberatungen des Grundgesetzes auf Herrenchiemsee und die Beratungen im Parlamentarischen Rat 1948/49 standen unter dem Eindruck des Scheiterns der Weimarer Verfassung. Man glaubte, die Lektion gelernt zu haben. Die ersten Gehversuche der Demokratie waren vom Kalten Krieg und von Angst geprägt.

Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Michael Stolleis ist Rechtshistoriker und war bis zu seiner Emeritierung 2006 Professor für Öffentliches Recht und Rechtsgeschichte an der Goethe-Universität Frankfurt am Main. Bis 2009 war er Direktor des Max-Planck-Instituts für europäische Rechtsgeschichte.