„Vielleicht steckt wirklich ein Sammler in Ihnen ...“

erstellt von Bibliothekszentrum Sachsenhausen — zuletzt geändert: 2019-04-06T11:05:37+01:00
Sammlungen expressionistischer Kunst in Frankfurt und ihre Schicksalswege.
  • Wann 09.05.2019 von 19:30 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Bibliothekszentrum Sachsenhausen, Hedderichstr. 32
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

In seinem Roman lässt Mosebach seinen Protagonisten Eduard Has eine beachtliche Sammlung bildender Kunst erwerben.

Iris Schmeisser (Leiterin Provenienzforschung und historisches Archiv des Städel Museum) begibt sich auf Spuren der Kunst im Roman.

Die Schauspielerin Monika Müller-Heusch liest ausgewählte Passagen.

Veranstalter: Bibliothekszentrum Sachsenhausen, Gegen Vergessen – Für Demokratie e.V., Förderverein Gedenkstätte KZ-Katzbach / Adlerwerke.

Eintritt frei