Warum die Rechten gegen die ökologische Wende kämpfen

erstellt von Aufstehen gegen Rassismus RheinMain — zuletzt geändert 2023-12-09T21:04:00+01:00
Offenbacher Veranstaltungsreihe. Mit Volkhard Mosler und Andreas Foresto
  • Wann 15.12.2023 ab 19:00 Uhr (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Bistro und Eiscafe Navale, Hafeninsel 6, Offenbach
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

In diesem ersten Themenblock A wird die Frage aufgegriffen: "Warum die Rechten gegen die ökologische Wende kämpfen?" Marvin Kellner wird durch diesen ersten Infoabend leiten.

Volkhard Mosler wird im ersten Vortrag allgemein auf das Thema "AfD" eingehen und die Funktion des "Flügels innerhalb der AfD" als Sammelbecken für Rechtsextremisten sowie ihr Selbstverständnis als rechtes Bewegungsnetz erläutern.

Der zweite Vortrag, präsentiert von Andreas Foresto, setzt sich mit allgemeinen und speziellen Methoden sowie Ideologien auseinander. Dabei werden wichtige Begrifflichkeiten wie Öko-Nationalismus, Klima-Rassismus, Klima-Klassismus und Öko-Cherry Picking ausgedeutet.

Im Anschluss an die Vorträge sind alle Anwesenden herzlich zur Diskussion eingeladen. Fragen, Ergänzungen und konstruktive Kritik sind im Sinne eines lebendigen Austauschs sehr willkommen.

Dieser Informationsabend markiert den Auftakt einer interessanten dreiteiligen Veranstaltungsreihe mit politischem Aufklärungsanspruch. Die nächsten Termine sind der 25. April 2024 und der 25. September 2024, ebenfalls jeweils um 19 Uhr und im Bistro/Eiscafé Navale.