Termine am Samstag, 24. August 2019

erstellt von kai zuletzt geändert: 2019-11-12T15:04:33+00:00
Termine
  • 2019-08-24T09:00:00+02:00
  • 2019-08-24T17:00:00+02:00
August 24 Samstag

24.08.2019 von 09:00 bis 17:00
Bad Homburg v. d. Höhe, Bahnhof / Busbahnhof

Spurensicherung zwischen „Adlerhorst“ und „Tannenwald“. Der Schoß ist fruchtbar noch … eine Fahrt in die Vergangenheit.

  • 2019-08-24T10:00:00+02:00
  • 2019-08-24T23:59:59+02:00
August 24 Samstag

24.08.2019 ab 10:00
LSKH Frankfurt, Klingerstr. 6

2-tägiger Workshop: Selbststärkung für den Umgang mit Diskriminierung durch Rassismus und Queerfeindlichkeit.

  • 2019-08-24T11:00:00+02:00
  • 2019-08-24T23:59:59+02:00
August 24 Samstag

24.08.2019 ab 11:00
Evangelische Akademie Frankfurt, Römerberg 9

11-17 Uhr: Internationale Tagung || 18-21 Uhr: Podiumsdiskussion || Thema: Was Europas Kommunen für Geflüchtete und Migrant*innen tun können: sicher, sozial, solidarisch.

  • 2019-08-24T11:00:00+02:00
  • 2019-08-24T23:59:59+02:00
August 24 Samstag

24.08.2019 ab 11:00
Besuchereingang BiK-F, Georg-Voigt-Str.14-16

Stadtwandeln führt Dich zu spannenden Projekten, in denen sich städti­sches Leben neu erfindet.

  • 2019-08-24T14:00:00+02:00
  • 2019-08-24T23:59:59+02:00
August 24 Samstag

24.08.2019 ab 14:00
Treff: Urbaner Garten Mitte der Scheidheiner Str. (zw. Idsteiner und Wörsdorfer Str.)

Rundgang im Gallus mit „Eine Stadt für alle – Wem gehört die ABG?“

  • 2019-08-24T17:00:00+02:00
  • 2019-08-24T21:30:00+02:00
August 24 Samstag

24.08.2019 von 17:00 bis 21:30
VHS, Sonnemannstr. 13

Frauen*-Kultur-Initiativen aus Frankfurt präsentieren sich. Ihre kulturelle Vielfalt zeigen sie anhand von Literatur-, Theater-, Film- und Musikbeiträgen.

  • 2019-08-24T18:00:00+02:00
  • 2019-08-24T19:30:00+02:00
August 24 Samstag

24.08.2019 von 18:00 bis 19:30
Mal Seh’n Kino, Adlerflychtstraße 6

Von Stephan Hilpert, Deutschland 2019, 90 Min. Dokumentation über drei Europäer, die sich seit vielen Jahren im Kongo engagieren, aber sich nun damit auseinandersetzen müssen, dass es in der Entwicklungshilfe neben Erfolgen auch viele Rückschläge zu verkraften gilt: