Abschiebung nach Äthiopien stoppen

erstellt von Vernetzung gegen Abschiebung Hessen/Mainz — zuletzt geändert: 2018-06-20T17:31:53+02:00
Diesen Freitag soll Berhe Gidey Kebede um 10:30 Uhr mit dem Lufthansa-Flug LH 598 nach Äthiopien abgeschoben werden. Er befürchtet in Äthiopien direkt inhaftiert zu werden wo ihm möglicherweise Folter und Misshandlungen drohen.
  • Abschiebung nach Äthiopien stoppen
  • 2018-06-22T08:00:00+02:00
  • 2018-06-22T23:59:59+02:00
  • Diesen Freitag soll Berhe Gidey Kebede um 10:30 Uhr mit dem Lufthansa-Flug LH 598 nach Äthiopien abgeschoben werden. Er befürchtet in Äthiopien direkt inhaftiert zu werden wo ihm möglicherweise Folter und Misshandlungen drohen.
  • Wann 22.06.2018 ab 08:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Flughafen Frankfurt, Terminal 1 Abflug B
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Herr Kebede möchte seine Abschiebung auf alle Fälle verhindern und wünscht sich dafür Protest und Unterstützung von außen!

Wir werden Flyer an die Passagier*innen des Fluges verteilen und freuen uns dabei noch über Unterstützung. Zusätzlich wird es voraussichtlich eine Protestaktion gegen Abschiebungen nach Äthiopien geben. Wenn möglich, schickt uns gern eine kurze Rückmeldung, falls ihr uns beim Verteilen der Flyer unterstützen könnt an: vga@antira.info
Die Flyer werden wir ausgedruckt mitbringen.

Zeigen wir uns solidarisch! Stoppt die Abschiebung von Herrn Kebede nach Äthiopien! Bleiberecht für Alle!