Das Benediktinerkloster - ein sozialistisches Modell?

erstellt von DienstagSalon — zuletzt geändert: 2017-04-26T21:43:41+02:00
Information und Diskussion mit Abt Franziskus Heereman, Benediktiner Abtei Neuburg. Kann man Geschwisterlichkeit und Solidarität organisieren? Über unsere Erfahrungen mit dem Zusammenleben in Familie, Kloster, Wohngemeinschaft, Verein oder Partei wollen wir uns austauschen und die Kompromisse zwischen Ideal und Wirklichkeit im Auge behalten.
  • Das Benediktinerkloster - ein sozialistisches Modell?
  • 2017-05-23T19:00:00+02:00
  • 2017-05-23T21:00:00+02:00
  • Information und Diskussion mit Abt Franziskus Heereman, Benediktiner Abtei Neuburg. Kann man Geschwisterlichkeit und Solidarität organisieren? Über unsere Erfahrungen mit dem Zusammenleben in Familie, Kloster, Wohngemeinschaft, Verein oder Partei wollen wir uns austauschen und die Kompromisse zwischen Ideal und Wirklichkeit im Auge behalten.
  • Wann 23.05.2017 von 19:00 bis 21:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Pfarrhaus von St. Sebastian, Ernst-Kahn-Straße 47
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

DienstagSalon - Der Debattierklub in Frankfurt

Langweilen Talkshows Sie? Sagten Sie gerne einmal öffentlich, was Sie zu gesellschaftlichen Themen denken? Haben Sie Lust an Debatten, bei denen auch mal polemisiert werden darf? Dann kommen Sie zum DienstagSalon in St. Sebastian!
Menschen, die etwas zu sagen haben, geben einen Impuls, und danach dürfen Sie nach Herzenslust weiterdiskutieren. Das Ganze findet vierteljährlich immer am vierten Dienstag des Monats im Pfarrhaus von St. Sebastian statt.

Eintritt frei