Die Mythen der Rechten

erstellt von Bildungsstätte Anne Frank — zuletzt geändert: 2017-08-25T20:14:13+02:00
Buchvorstellung und Diskussion. Deutschland versinke in "Ausländer-Kriminalität" und Kinder würden in den Schulen "frühsexualisiert". Längst ist es nicht mehr nur der rechte Rand, der solche Mythen als wahr akzeptiert.
  • Die Mythen der Rechten
  • 2017-09-14T20:00:00+02:00
  • 2017-09-14T23:59:59+02:00
  • Buchvorstellung und Diskussion. Deutschland versinke in "Ausländer-Kriminalität" und Kinder würden in den Schulen "frühsexualisiert". Längst ist es nicht mehr nur der rechte Rand, der solche Mythen als wahr akzeptiert.
  • Wann 14.09.2017 ab 20:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Festsaal, Studierendenhaus, Campus Bockenheim
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

In Kooperation mit den Herausgeber*innen der Frankfurter Rundschau lädt die Bildungsstätte Anne Frank zur Diskussion mit Samuel Salzborn, Katharina König und unserer Mitarbeiterin Saba-Nur Cheema ein.