Entfällt krankheitsbedingt! Volk ohne Wagen

erstellt von Haus am Dom — zuletzt geändert: 2017-09-18T14:06:05+02:00
Buchvorstellung und Diskussion. Der Preis für das Autofahren ist weitaus höher als die direkten Kosten. Verkehrstote, Ge­sundheitsschäden durch Ab­gase, zugeparkte Städte, zerschnittene Landschaften.
  • Entfällt krankheitsbedingt! Volk ohne Wagen
  • 2017-09-18T19:00:00+02:00
  • 2017-09-18T23:59:59+02:00
  • Buchvorstellung und Diskussion. Der Preis für das Autofahren ist weitaus höher als die direkten Kosten. Verkehrstote, Ge­sundheitsschäden durch Ab­gase, zugeparkte Städte, zerschnittene Landschaften.
  • Wann 18.09.2017 ab 19:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Haus am Dom, Domplatz 3
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Wirtschaftliche und politische Ab­hängigkeiten zeigen die Kehr­seite der bisherigen Automo­bilität. Metro­polregio­nen können Vorreiter einer lebensfreundlicheren Mobilität sein.

Mit:
· Prof. Dr. Stephan Rammler, Institut für Transportation Design, Braunschweig sowie Verkehrsexperten aus Oberursel und Frankfurt


Eintritt: 5 €, 4 € erm.