Zukünftige Termine

erstellt von kai zuletzt geändert: 2018-01-15T23:40:01+01:00
Termine
  • 2018-01-20T15:00:00+01:00
  • 2018-01-20T23:59:59+01:00
Januar 20 Samstag

20.01.2018 ab 15:00
Schirn, Römerberg

Ausstellungsgespräch mit Marlies Piontek-Klebach. In unserem Ausstellungsgespräch zu „Glanz und Elend in der Weimarer Republik“ richten wir einen besonderen Blick auf die Teilnahme von Frauen am gesellschaftlichen Leben.

  • 2018-01-20T15:00:00+01:00
  • 2018-01-20T23:59:59+01:00
Januar 20 Samstag

20.01.2018 ab 15:00
Luisenplatz, Darmstadt

Mit einer landesweiten Demonstration wollen wir gegen die Absicht der hessischen Landesregierung demonstrieren, einen neuen Abschiebeknast in Hessen zu bauen.

  • 2018-01-20T19:30:00+01:00
  • 2018-01-20T23:59:59+01:00
Januar 20 Samstag

20.01.2018 ab 19:30
DGB-Haus, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77

Gedenken an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht. Mit Dogan Akhanlı, Janine Wissler. Musik: Schmackes-Band.

  • 2018-01-21T11:00:00+01:00
  • 2018-01-21T23:59:59+01:00
Januar 21 Sonntag

21.01.2018 ab 11:00
Schauspiel Frankfurt, Neue Mainzer Straße 17

Podiumsdiskussion: Allianzen und Konflikte in der deutschen Migrationsgesellschaft. Die Fälle des Journalisten Deniz Yücel oder des Schriftstellers Dogan Akhanli haben in Deutschland eine Welle der Solidarität mit politisch Verfolgten der Regierung Erdogan entfacht.

  • 2018-01-22T18:00:00+01:00
  • 2018-02-25T01:00:00+01:00
Januar 22 Montag

22.01.2018 um 18:00 bis 25.02.2018 um 01:00
Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5

Ausstellung vom 22. Januar bis 24. Februar. Öffnungszeiten: Mo-Sa 18-1 Uhr. Künstler*innen aus ganz Deutschland zeigen gemalte und gezeichnete Portraits von inhaftierten oder ermordeten Journalist*innen aus der ganzen Welt.

  • 2018-01-22T20:00:00+01:00
  • 2018-01-22T23:59:59+01:00
Januar 22 Montag

22.01.2018 ab 20:00
Mousonturm, Studio 2

So genannte Zuführkommandos von Polizei und Ausländerbehörden haben im vergangenen Jahr 25.000 Asylbewerberinnen und Asyl-bewerber aus Deutschland abgeschoben. Doch was bedeutet eine Abschiebung eigentlich?

  • 2018-01-24T19:00:00+01:00
  • 2018-01-24T23:59:59+01:00
Januar 24 Mittwoch

24.01.2018 ab 19:00
DGB-Haus, Wilhelm-Leuschner-Str. 69-77

Diskussionsveranstaltung mit Andrej Holm (Stadtsoziologe), Janine Wissler (OB-Kandidatin) und Vertreter*innen der ABG-Kampagne und der Nachbarschaftsinitiative Nordend Bornheim Ostend (NBO).

  • 2018-01-25T19:00:00+01:00
  • 2018-01-25T23:59:59+01:00
Januar 25 Donnerstag

25.01.2018 ab 19:00
Festsaal, Studierendenhaus, Campus Bockenheim

Film (49 Min., Englisch, Hebräisch, Polnisch m.dt.U) und Gespräch. Der Dokumentarfilm geht der Frage nach, wie Erinnerungen an den Holocaust und Krieg von Frauen erlebt, erzählt und durch die Jahrzehnte weitergegeben werden.

  • 2018-01-25T19:00:00+01:00
  • 2018-01-25T23:59:59+01:00
Januar 25 Donnerstag

25.01.2018 ab 19:00
Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5

Dokumentarfilm von Martin Keßler über wachsenden Rechtspopulismus und linken Protest.