Zukünftige Termine

erstellt von kai zuletzt geändert: 2017-09-23T19:50:27+02:00
Termine
  • 2017-09-27T19:00:00+02:00
  • 2017-09-27T23:59:59+02:00
September 27 Mittwoch

27.09.2017 ab 19:00
Bildungsraum, Schönstraße 28

Diskussionsveranstaltung und Buchvorstellung mit Thomas C. Schwoerer, Bundessprecher der DFG-VK. Veranstalter: AG Frieden und internationale Politik in Die LINKE. Hessen

  • 2017-09-27T19:00:00+02:00
  • 2017-09-27T23:59:59+02:00
September 27 Mittwoch

27.09.2017 ab 19:00
Studierendenhaus, Campus Bockenheim, Eckraum EG

Wir wollen gemeinsam schauen, wie wir das neue Netzwerk in Frankfurt konkret mit Leben füllen können. Neueinsteiger und Interessierte sind herzlich willkommen.

  • 2017-09-29T18:00:00+02:00
  • 2017-09-29T23:59:59+02:00
September 29 Freitag

29.09.2017 ab 18:00
Filmmuseum, Schaumainkai 41

Film und Gespräch. Die Dokumentation begleitet drei junge Männer aus Afghanistan, die auf der griechischen Insel Lesbos stranden und dort Taschen aus Schlauchbooten und Schwimmwesten nähen.

  • 2017-09-29T19:00:00+02:00
  • 2017-09-29T23:59:59+02:00
September 29 Freitag

29.09.2017 ab 19:00
OFFENBACH, Stadtbibliothek, Herrnstr. 59

Mit Timmo Scherenberg (Hessischer Flüchtlingsrat) und Marion Bayer (welcome2europe). Nach einem „Wir schaffen das“ betreibt die Bundesregierung eine Politik der Flüchtlingsabwehr im Verbund mit der Europäischen Union, Innen wie Außen.

  • 2017-09-30T09:00:00+02:00
  • 2017-09-30T17:00:00+02:00
September 30 Samstag

30.09.2017 von 09:00 bis 17:00
Haus am Dom, Domplatz 3

Sozialpolitischer Thementag im Haus am Dom. Statt: Abgehängt! Ausgeschlossen! Überflüssig! Solidaritäts-Check an die neue Bundesregierung.

  • 2017-09-30T15:00:00+02:00
  • 2017-09-30T23:59:59+02:00
September 30 Samstag

30.09.2017 ab 15:00
Historisches Museum

Samstag, 30. September 2017, 15 Uhr, Historisches Museum: Ausstellungsgespräch mit der AG Kunst und Kultur in Umbruchzeiten: „Mit welchen Zumutungen und Herausforderungen ist das Leben ohne Wohnung verbunden? Das lebensgroße Porträt von Karel Strnad ist Ausgangspunkt der kleinen Ausstellung. Das Porträt wird in einen erweiterten Kontext mit ausgewählten Bildern der Fotografin Abisag Tüllman zur Obdachlosigkeit und Beiträgen aus dem Projekt ‚Wohnen aus Sicht von Wohnungslosen‘ gestellt.“ (Info Museum)

  • 2017-09-30T20:00:00+02:00
  • 2017-09-30T23:59:59+02:00
September 30 Samstag

30.09.2017 ab 20:00
TITANIA, Basaltstr. 23

Zwei Männer, zwei Welten, zwei Prinzipien in einem Duell. Auf dem Spiel stehen das Schicksal von Millionen Menschen und eine unersetzbare Stadt. Die Wahl der Waffen: das Wort, die Wahrheit, die Lüge. Alles eine Frage der Perspektive.

  • 2017-10-01T11:00:00+02:00
  • 2017-10-01T23:59:59+02:00
Oktober 1 Sonntag

01.10.2017 ab 11:00
Club Voltaire, Kleine Hochstr. 5

Erzählcafé der VVN/Bund der Antifaschisten: Die 50er und 60er Jahre – Restauration, Remilitarisierung, Kalter Krieg. Zwei Frankfurter Linke – Hermann Krüger und Peter Christian Walther - erzählen von ihren Erlebnissen und Erfahrungen in der Adenauer-Zeit. Moderation: Anne Kahn.

  • 2017-10-03T19:30:00+02:00
  • 2017-10-03T23:59:59+02:00
Oktober 3 Dienstag

03.10.2017 ab 19:30
Naxoshalle, Waldschmidtstraße 19

Von Karin Kaper und Dirk Szuszies (D 2015). Das längste noch erhaltene Stück Berliner Mauer gilt als größte Open Air Galerie der Welt und zieht seit ihrer Eröffnung 1990 Millionen Besucher aus aller Welt an.

  • 2017-10-04T00:00:00+02:00
  • 2017-10-14T00:00:00+02:00
Oktober 4 Mittwoch

04.10.2017 um 00:00 bis 14.10.2017 um 00:00
Frankfurt

“GegenBuchMasse“ vom 4. bis 14. Oktober 2017 mit informativen und spannenden Neuerscheinungen aus kleineren und linken Verlagen wird von verschiedenen Gruppen und Initiativen getragen, die kritischen Gedanken ein Forum geben wollen.