Spontandemonstration gegen die Verabschiedung des Versammlungsgesetzes

Spontandemonstration gegen die Verabschiedung des Versammlungsgesetzes

by Antifaschistische Basisgruppe ffm/of veröffentlicht 26.03.2023

Nachdem am Dienstag das neue hessische Versammlungs”freiheits”gesetz von CDU und Grünen verabschiedet wude, sind wir gestern Abend mit ca. 40 Antifaschist*innen durch Bockenheim gelaufen.

Mit unsere Spontandemonstration haben wir unsere Wut über die massiven Einschränkungen der Versammlungsfreiheit zum Ausdruck gebracht, die mit dem neuen Gesetz auf uns zukommen.

Lautstark und bunt beleuchtet haben wir uns die Straße genommen. Denn wir lassen uns durch dieses Gesetz nicht einschränken. Wenn der Staat uns unsere Anonymität verbieten und unsere Demonstrationen einschränken will, nehmen wir uns einfach die Straße, wann und wo wir es für richtig halten. Denn wir demonstrieren wie wir wollen – gegen Überwachung und Kontrollen!

antifa-basisgruppe.org 26.3.2023