Cuba im Film - Festival 23.5.-1.6.

erstellt von filmforum höchst — zuletzt geändert: 2019-05-20T13:08:40+00:00
In der 24. Ausgabe von »Cuba im Film« stehen zunächst die neuen Produktionen im Mittelpunkt, Themenschwerpunkt ist »Musik auf Kuba«. Auch der kubanische Kurzfilm hat wieder seinen Platz im Festivalprogramm.
  • Cuba im Film - Festival 23.5.-1.6.
  • 2019-05-23T00:00:00+02:00
  • 2019-06-01T23:59:59+02:00
  • In der 24. Ausgabe von »Cuba im Film« stehen zunächst die neuen Produktionen im Mittelpunkt, Themenschwerpunkt ist »Musik auf Kuba«. Auch der kubanische Kurzfilm hat wieder seinen Platz im Festivalprogramm.
  • Wann 23.05.2019 bis 01.06.2019 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Filmforum Höchst, Emmerich-Josef-Str. 46a
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

»Cuba im Film«, das einzige kubanische Filmfestival in Deutschland, besteht nun fast seit einem Vierteljahrhundert. In all den Jahren haben wir nicht nur die neueste filmkulturelle, sondern auch die politische Entwicklung Kubas aufmerksam verfolgt. 2018 wurde in Cuba ein neuer Präsident gewählt, im Februar 2019 wurde über eine neue Verfassung abgestimmt.

Das für Kuba existenzielle Thema Energie steht im Mittelpunkt unserer gesellschaftspolitischen Veranstaltung am 25.5., wenn die Brüsseler Dokumentarfilmerin Anne Delstanche ihren Film „El Sol. Nuevo Petróleo de Cuba? – Die Sonne, das neue Öl Kubas?“ präsentiert. Anschließend besteht Gelegenheit zur Diskussion.

Wie immer gibt es auch in diesem Jahr eine Festivalparty im Musikclub »Orange Peel« mit Lázara Cachao López und ihrer Gruppe.

Programm

Do 23.5. 2019

19.00 Eröffnung „Cuba im Film – Festival de cine cubano“

19.30 Un Traductor - Ein Dolmetscher (OmeU), Rodrigo & Sebastián Barriuso, Cuba/Kanada 2018, 107 min.

Fr 24.5.

18.30 El Regreso – Die Rückkehr (OmeU), Blanca Rosa Blanco, Cuba 2018

20.30 Un Traductor - Ein Dolmetscher (OmeU)

Sa 25.5.

16.00 Energiewende in Cuba: Film & Diskussion
El Sol. Nuevo Petróleo de Cuba? – Die Sonne. Das neue Öl Kubas? (OmU), Anne Delstanche (Belgien/Kuba 2010, 47 min.). Anschl. Diskussion mit Anne Delstanche. Eintritt frei

18.30 Yuli (OmU), Icíar Bollaín, ES/D/UK 2018, 104 min.

20.30 Eliades Ochoa – From Cuba to the World (OmeU), Cynthia Biestek, Rubén Gómez, Cuba/Mexiko 2018, 100 min. Zu Gast: Cynthia Biestek, Rubén Gómez

So 26.5.

18.30 Eliades Ochoa – From Cuba to the World (OmeU). Zu Gast: Cynthia Biestek , Rubén Gómez

20.45 El Regreso – Die Rückkehr (OmeU)

Mo 27.5.

18.30 Kurzfilme von Eduardo Del Llano, Patricia Ramos, Rosa María Rodríguez und Danilo C. París/Gabriel Alemán. Cuba 2017/18, 74 min.

20.30 La bella del Alhambra (OmeU), Enrique Pineda Barnet, Cuba 1989, 108 min.

Di 28.5.

18.30 Mujeres de la basura (OmeU), Lizette Vila, Ingrid Léon Vila, Cuba 2018, 34 min.
Ellas crean (OmeU), Lourdes de los Santos, Cuba 2018, 60 min.

20.30 Antes que lllegue el ferry (OmeU), J. Caunedo, V. García, R. Escobar, Cuba/ES 2017, 88 min. Zu Gast: Juan Caunedo

Mi 29.5.

18.30 Kurzfilme: EICTV & FAMCA/ Muestra Joven ICAIC, Cuba 2017/18, 91 min.

20.30 Winter in Havanna (OmU), Walter Größbauer, Österreich 2018, 90 min.

21.00 Konzert mit Lazara „Cachao“ López y su tumbao, „Orange Peel“, Kaiserstr. 39

Do 30.5.

18.30 Antes que lllegue el ferry (OmeU). Zu Gast: Juan Caunedo

20.30 Alvarado – Una mirada fraternal (OmU), Hans – Peter Böffgen, Cuba/D 2018. Zu Gast: Hans-Peter Böffgen

Fr 31.5.

19.00 La isla de la música (OmeU), Santiago Alvarez, Ismael Perdomo, Cuba 1997, 49 min.
Vorfilme: Musikkurzfilme von Juan Padron (Pintate los labios Maria, u.a.)

20.30 El Benny (OmeU), Jorge Luis Sánchez, Cuba 2006, 126 min.

Sa 1.6.

18.30 Winter in Havanna (OmU)

20.30 Yuli (OmU)

Mehr Infos und Text auf spanisch: www.cubafilm.de