Kick-Off: New European Bauhaus

erstellt von Offenes Haus der Kulturen — zuletzt geändert 2024-02-22T12:29:41+02:00
Kulturcampus wird Reallabor für die Stadt von morgen
  • Wann 01.03.2024 ab 16:00 Uhr (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Studierendenhaus, Mertonstr. 26-28
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Endlich Schluss mit Apathie und Stillstand: Der Kulturcampus wird zu einem Ort, an dem wir Stadt neu denken und den sozial-ökologischen Wandel aktiv angehen.

Das sehen nicht nur wir so – das sieht auch die Europäische Kommission so und hat unser Konzept für eine Entwicklung des Kulturcampus aus dem Bestand in ihr Programm New European Bauhaus aufgenommen, welches innovative Modellprojekte für eine nachhaltige Gestaltung unserer Lebenswelt fördert. Als erstes Projekt in Hessen und eines von wenigen in Deutschland sind wir damit Teil einer spannenden Community zukunftsweisender Projekte in Europa.

Gemeinsam mit dem Zusammenschluss Making Frankfurt, der Frankfurt University of Applied Sciences und dem Kulturdezernat haben wir ein Konzept erarbeitet, das es Frankfurter_innen ermöglicht, ihre Stadt aktiv mitzugestalten. Durch die Nutzung der leerstehenden ehemaligen Kunstbibliothek wollen wir einen integrativen, leicht zugänglichen und offen partizipativen Raum schaffen. Eine Drehscheibe, die Ideen für die soziale und ökologische Entwicklung des Kulturcampus generiert und einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen ermöglicht. Ein Reallabor für die Stadt von morgen.

Beim Kick-Off stellen wir das Projekt vor und laden zur Diskussion und zum Mitmachen.

16-18:30 Uhr
Workshop mit Kulturcampus Akteur*innen.
Wir entwickeln Vision31

19 Uhr
Projekt Vorstellung & Eröffnung
mit Ina Hartwig, Markus Gwechenberger & David Dilmaghani.
Raum für Diskussion & Fragen

Bis 22 Uhr
Barabend mit DJs