Klassenkämpfe in Brüsseler Krankenhäusern

erstellt von Antifa Kritik + Klassenkampf — zuletzt geändert: 2020-01-29T13:26:15+01:00
La santé en lutte – Bericht und Diskussion
  • Wann 27.02.2020 von 19:30 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Klapperfeld, Klapperfeldstr. 5
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

In Belgien, wie in ganz Europa, stehen die Krankenhäuser unter dem Druck der kapitalistischen Rationalisierung und des Sparens. Doch in den belgischen Krankenhäusern regt sich in den letzten Monaten Widerstand.

In einzelnen Krankenhäusern organisieren sich Pflegekräfte und andere Angestellte und kommen übergreifend in Organisationen wie der Brüsseler Plattform »La santé en lutte« (»Die Gesundheit im Kampf«) zusammen.

An diesem Abend wird Stan, der als Krankenpfleger in einem Brüsseler Krankenhaus arbeitet, von den Versuchen der Basisorganisierung berichten.

Veranstaltung auf Französisch mit Konsekutivübersetzung ins Deutsche.

Veranstaltende: Antifa Kritik & Klassenkampf