Stadtspaziergang: Frankfurt's Colonial Hangover

erstellt von Bundeszentrale für politische Bildung/bpb — zuletzt geändert 2022-09-01T11:29:40+01:00
Veranstaltung im Rahmen des 11. Festival "Politik im Freien Theater" 2022
  • Wann 01.10.2022 ab 17:00 Uhr (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Zoo Frankfurt (Eingang), Bernhard-Grzimek-Allee 1
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

In Frankfurt finden sich zahlreiche Spuren der deutschen Kolonialgeschichte. Wir besuchen verschiedene Stationen, an denen die (Nicht-)Aufarbeitung und (Nicht-)Erinnerung der kolonialen Vergangenheit Deutschlands exemplarisch deutlich werden. Wir thematisieren globale Bezüge von Kolonialismus im Lokalen und betrachten kritisch, wie sie teilweise als historisch gewachsene Machtasymmetrien bis in die Gegenwart hineinwirken.

Hinweis: Wir achten im Kontext unseres Rundgangs darauf, keine rassistische/koloniale Sprache oder Bilder wiederzugeben, und bitten um entsprechende Sensibilität.

Mit: frankfurt postkolonial

Dauer: ca. 2 Stunden. Mit Dolmetschung in Deutsche Gebärdensprache (DGS). Ab 18 Jahren. Teilnahme frei. Jetzt anmelden

In Kooperation mit: Entwicklungspolitisches Netzwerk Hessen e.V.