CumEx - der größte Steuerraub der Geschichte

erstellt von Fair Finance Network — zuletzt geändert: 2019-10-19T18:59:54+00:00
Diskussion im Rahmen der Fair Finance Week 11.-15. November 2019
  • Wann 12.11.2019 ab 19:30 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Haus am Dom, Domplatz 3
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Der CumEx-Skandal ist einer der größten Steuerraubzüge der Geschichte. Geld, das Kindergärten, Schulen und Pflegeeinrichtungen zugutekommen sollte, wurde den Institutionen von einigen Bankern, Steuerberatern und Investoren entzogen. Dabei handelte es sich um mehr als 55 Milliarden Euro.

Gespräch und Diskussion über ethische Geldanlage, notwendige Konsequenzen aus dem Skandal und was getan werden muss, um solche Vorfälle künftig verhindern zu können.

Nach einem Impulsvortrag von Oliver Schröm, Chefredakteur Recherchenetzwerk Correctiv, werden auf dem Podium diskutieren:

- Prof. Dr. Bernhard Emunds, Leiter Nell-Breuning-Institut

- Dr. Hermann Falk, Vorstand GLS Treuhand

- Heike Hofmann, stellv. Vorsitzende SPD Landtagsfraktion

- Oliver Schröm, Chefredakteur Recherchenetzwerk Correctiv

Durch den Abend führt die Journalistin Martha Orosz.

Anmeldung: veranstaltungen.gls.de