Rosa Luxemburg und die Deutsche Revolution

erstellt von Haus am Dom — zuletzt geändert: 2019-02-03T16:50:32+00:00
Buchvorstellung mit Prof. Dr. Ernst Piper, Universität Potsdam.
  • Wann 12.02.2019 von 19:30 bis 21:30 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Haus am Dom, Domplatz 3
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Rosa Luxemburg war die be­deutendste marxistische Denkerin ihrer Zeit. Sie kämpfte für die Diktatur des Prole­tariats, aber zugleich gegen den autoritären Zentralismus Lenins.

Pünktlich zu ihrem 100. Todestag am 15. Januar 2019 erscheint im Blessing Verlag nach über 20 Jahren die erste große Biografie Rosa Luxemburgs. Mit „Rosa Luxemburg – Ein Leben“ (Blessing Verlag) liefert der Historiker Ernst Piper eine umfangreiche Darstellung, bei der ihm als erstem Biografen das Gesamtwerk Luxemburgs zur Verfügung stand.

Veranstalter: Gegen Vergessen Für Demokratie e.V. / Rhein-Main; Katholische Akademie Rabanus Mauru

Eintritt: 5 €, 4 € erm.