Studentische Perspektive: der Ist-Zustand

erstellt von Studierende des FB 10 Goethe-Uni — zuletzt geändert 2022-10-24T16:00:36+01:00
Diskussionsrunde mit Clara Gutjahr. Vortragsreihe: Unterfinanziert, Überfordert, Unzumutbar - Studieren und Arbeiten in "excellenten" Zeiten
  • Wann 27.10.2022 ab 18:00 Uhr (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Café KoZ, Mertonstr. 26-28
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

In unserem ersten Vortrag wird Clara Gutjahr, Studentin an der Uni Frankfurt, sich aus einer dezidiert studentischen Perspektive mit den derzeitigen Entwicklungen an den deutschen Universitäten beschäftigen.

Clara Gutjahr setzt sich seit einiger Zeit mit den Auswirkungen der Bologna-Reform und der Neoliberalisierung auf Hochschulen und Wissenschaft auseinander. Zu diesem Thema gründete sie das studentische Kollektiv "Organisierte Halbbildung - Studieren 20 Jahre nach Bologna", das es sich zum Ziel gesetzt hat, die Konsequenzen der Studienreform wieder zu einem Diskussionsthema zu machen.