Überfordert der Klimawandel den Menschen?

erstellt von NaturFreunde Offenbach — zuletzt geändert: 2019-04-18T11:38:58+00:00
"FeierAbend" mit Thomas Pfeiffer. Seit mehr als 30 Jahren wissen wir vom Klimawandel - wie wir die Erderwärmung heute nennen. Jeden Tag verstehen wir ihn besser, seine Auswirkungen auf die Natur und diskutieren, was dagegen unternommen werden sollte.
  • Überfordert der Klimawandel den Menschen?
  • 2019-04-26T19:00:00+02:00
  • 2019-04-26T23:59:59+02:00
  • "FeierAbend" mit Thomas Pfeiffer. Seit mehr als 30 Jahren wissen wir vom Klimawandel - wie wir die Erderwärmung heute nennen. Jeden Tag verstehen wir ihn besser, seine Auswirkungen auf die Natur und diskutieren, was dagegen unternommen werden sollte.
  • Wann 26.04.2019 ab 19:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Gärtnerhaus, Bieber Str. 276, Offenbach
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Viele Forschungsinstitute und Forschungsarbeiten haben sich dem Thema gewidmet. Auch Staaten übergreifende Konferenzen haben stattgefunden und Beschlüsse wurden gefasst. Jedoch wenn wir uns anschauen, welche Ideen und Empfehlungen in Taten und Aktionen umgesetzt wurden, fällt das Urteil kläglich aus. Es fehlt nicht an effektiven Wegen, den Klimawandel zu stoppen, sondern es gelingt uns nicht, sie zu implementieren.

Diese Diskrepanz zwischen Denken und Handeln soll in einer Diskussion beleuchtet werden. Dazu soll diskutiert werden, wie Globalisierung und Digitalisierung die heutige Gesellschaft von einer Maschine in ein System gewandelt hat und wie ein System funktioniert. Zweitens soll erörtert werden, wie menschliches Verhalten durch Einstellungen und deren Änderung in Organisationen und der Gesellschaft transformiert werden kann.

Aus beidem soll versucht werden, eine Handlungsanweisung zu entwickeln, wie wir theoretische Wege zum Aufhalten des Klimawandels auch in breites Handeln umsetzen können."

Wir freuen uns auf euer Kommen genauso wie über eine interessante Diskussion. NaturFreunde-Mitglieder sind hierzu genauso wie Gäste und Interessierte herzlich eingeladen.